Familie

famiglia

1929 eröffnete Ur-Opa Luigi die erste Gaststätte im Ortszentrum. Eine kleine Osteria, die “Locanda Montegrappa”, die mit den Jahren in der Gegend ein beliebter Anziehungspunkt wurde, mit typischen, von Nonna Amelia zubereiteten Gerichten, während Mamma Silvia, Zia Angela und Zio Natalino bedienten.

Später folgten die Eröffnung der “Residence Silvia” und des “Garnì The House”. Herzlichkeit, Aufmerksamkeit für den Gast und Kontinuität über mehrere Generationen hinweg haben 2004 zur Gründung des Garden Relais geführt, das von der Familie Zen geleitet wird, die seit vier Generationen im Dienst des Gastes steht.